In 18 Morden um die Welt – Das Buch

Buch und Hörbuch wurden gefördert im Rahmen des Kulturförderprogramms “Hessen kulturell neu eröffnen” und unterstützt von Mörderische Schwestern e. V. 

 

 

In 18 Morden um die Welt

Kriminelle Kurzgeschichten von fünf Kontinenten

Herausgegeben von Fenna Williams und Petra K. Gungl

Zwanzig Autorinnen erzählen als Hommage an Jules Vernes von Tatorten aus der ganzen Welt.

Da geht es um den Ravenmaster, der sich um die Raben im Londoner Tower kümmert. Um Sarah, die mit einem Katamaran in der indonesischen Inselwelt kreuzt. Oder um zwei schwarz-weiße Paare in Ghana. Dann um einen Schönheitschirurgen und seinen Patienten in Neu-Dehli. Um die Silvesterreise eines Paares nach Rio de Janeiro. Kann man sich vorstellen, dass es im Wiener Burgtheater hinter der Bühne leidenschaftlicher zugeht als auf ihr? Und schließlich: Was ist der berühmteste Cold Case Australiens?

Es gab nur diesen einen Schlüssel und den besaß sie. Dieser Stollen war ihr Geheimnis. Alle anderen, die davon wussten, waren längst tot. Sie war die Einzige, die Zugang zur Hölle hatte.

(Aus: „Dem Himmel so fern“ von Thea Lehmann)

Eine Reise rund um den Erdball, infiziert vom Lese-Virus, aber völlig Corona-frei!

Mit kriminellen Kurzgeschichten von Uli Aechtner, Carola Christiansen, Gitta Edelmann, Nellie Elliot, Laura Gambrinus, Christiane Geldmacher, Petra K. Gungl, Mareike Fröhlich, Ivonne Keller, Thea Lehmann, Carly Martin, Edda Minck, Pia O‘Connell, Cornelia Rückriegel, Regina Schleheck, Ursula Schmid-Spreer, Heidi Troi, Ingrid Werner, Fenna Williams und Jennifer B. Wind

Die Tatorte sind bzw. liegen in Äthiopien: Langanosee, Queensland, Rio de Janeiro, Französisch-Guayana: Saint-Laurent-du-Maroni, Ghana: Accra, Griechenland: Marathonisi, London, Neu Dehli, Indonesien: Manuk, Iran: Persische Wüste, Island, Jerusalem, Brixen, Kanada: Neverlandsee, Namibia: Kalahari, Wien, Peru: Huánuco, Puszta und in North Carolina: Catawba River.

Das Buch:

ISBN 978-3-945782-71-2, Klappenbroschur, 300 Seiten, 18,00 €

Preis: € 18.00

Lade... Korb anpassen…

In 18 Morden um die Welt – Hörbuch

Buch und Hörbuch wurden gefördert im Rahmen des Kulturförderprogramms “Hessen kulturell neu eröffnen” und unterstützt von Mörderische Schwestern e. V.

 

 

In 18 Morden um die Welt

Kriminelle Kurzgeschichten von fünf Kontinenten

Herausgegeben von Fenna Williams und Petra K. Gungl

Zwanzig Autorinnen erzählen als Hommage an Jules Vernes von Tatorten aus der ganzen Welt.

Da geht es um den Ravenmaster, der sich um die Raben im Londoner Tower kümmert. Um Sarah, die mit einem Katamaran in der indonesischen Inselwelt kreuzt. Oder um zwei schwarz-weiße Paare in Ghana. Dann um einen Schönheitschirurgen und seinen Patienten in Neu-Dehli. Um die Silvesterreise eines Paares nach Rio de Janeiro. Kann man sich vorstellen, dass es im Wiener Burgtheater hinter der Bühne leidenschaftlicher zugeht als auf ihr? Und schließlich: Was ist der berühmteste Cold Case Australiens?

Es gab nur diesen einen Schlüssel und den besaß sie. Dieser Stollen war ihr Geheimnis. Alle anderen, die davon wussten, waren längst tot. Sie war die Einzige, die Zugang zur Hölle hatte.

(Aus: „Dem Himmel so fern“ von Thea Lehmann)

Eine Reise rund um den Erdball, infiziert vom Lese-Virus, aber völlig Corona-frei!

Mit kriminellen Kurzgeschichten von Uli Aechtner, Carola Christiansen, Gitta Edelmann, Nellie Elliot, Laura Gambrinus, Christiane Geldmacher, Petra K. Gungl, Mareike Fröhlich, Ivonne Keller, Thea Lehmann, Carly Martin, Edda Minck, Pia O‘Connell, Cornelia Rückriegel, Regina Schleheck, Ursula Schmid-Spreer, Heidi Troi, Ingrid Werner, Fenna Williams und Jennifer B. Wind

Die Tatorte sind bzw. liegen in Äthiopien: Langanosee, Queensland, Rio de Janeiro, Französisch-Guayana: Saint-Laurent-du-Maroni, Ghana: Accra, Griechenland: Marathonisi, London, Neu Dehli, Indonesien: Manuk, Iran: Persische Wüste, Island, Jerusalem, Brixen, Kanada: Neverlandsee, Namibia: Kalahari, Wien, Peru: Huánuco, Puszta und in North Carolina: Catawba River.

Hörbuch:

2 CDs mit 610 Minuten Lesezeit + 30 Minuten Musik
Mit Musik, gespielt von Angels Share (Esther Groß u. Stefanie Tettenborn), bien sûr (Conny Krispin u. Focke Schmidt)
ISBN 978-3-945782-73-6, 14,99 €

Preis: € 14.99

Lade... Korb anpassen…

In 18 Morden um die Welt – als EBook

Buch und Hörbuch wurden gefördert im Rahmen des Kulturförderprogramms “Hessen kulturell neu eröffnen” und unterstützt von Mörderische Schwestern e. V.

 

 

In 18 Morden um die Welt

Kriminelle Kurzgeschichten von fünf Kontinenten

Herausgegeben von Fenna Williams und Petra K. Gungl

Zwanzig Autorinnen erzählen als Hommage an Jules Vernes von Tatorten aus der ganzen Welt.

Da geht es um den Ravenmaster, der sich um die Raben im Londoner Tower kümmert. Um Sarah, die mit einem Katamaran in der indonesischen Inselwelt kreuzt. Oder um zwei schwarz-weiße Paare in Ghana. Dann um einen Schönheitschirurgen und seinen Patienten in Neu-Dehli. Um die Silvesterreise eines Paares nach Rio de Janeiro. Kann man sich vorstellen, dass es im Wiener Burgtheater hinter der Bühne leidenschaftlicher zugeht als auf ihr? Und schließlich: Was ist der berühmteste Cold Case Australiens?

Es gab nur diesen einen Schlüssel und den besaß sie. Dieser Stollen war ihr Geheimnis. Alle anderen, die davon wussten, waren längst tot. Sie war die Einzige, die Zugang zur Hölle hatte.

(Aus: „Dem Himmel so fern“ von Thea Lehmann)

Eine Reise rund um den Erdball, infiziert vom Lese-Virus, aber völlig Corona-frei!

Mit kriminellen Kurzgeschichten von Uli Aechtner, Carola Christiansen, Gitta Edelmann, Nellie Elliot, Laura Gambrinus, Christiane Geldmacher, Petra K. Gungl, Mareike Fröhlich, Ivonne Keller, Thea Lehmann, Carly Martin, Edda Minck, Pia O‘Connell, Cornelia Rückriegel, Regina Schleheck, Ursula Schmid-Spreer, Heidi Troi, Ingrid Werner, Fenna Williams und Jennifer B. Wind

Die Tatorte sind bzw. liegen in Äthiopien: Langanosee, Queensland, Rio de Janeiro, Französisch-Guayana: Saint-Laurent-du-Maroni, Ghana: Accra, Griechenland: Marathonisi, London, Neu Dehli, Indonesien: Manuk, Iran: Persische Wüste, Island, Jerusalem, Brixen, Kanada: Neverlandsee, Namibia: Kalahari, Wien, Peru: Huánuco, Puszta und in North Carolina: Catawba River.

Und als EBook:

ISBN 978-3-945782-72-9, 13,99 €

Preis: € 13.99

Lade... Korb anpassen…

Tödliche Türchen. 24 Weihnachtskrimis aus Hessen

Fenna Williams und Angelika Schulz-Parthu (Hg.)

Stille Nacht, heilige Nacht? Von wegen! Harmonie und Frieden unterm Weihnachtsbaum? Wers glaubt, wird selig! Denn: 24 AutorInnen lassen hinter jedem Adventskalender-Türchen ein Verbrechen lauern … Da ruft ein Mann am 24.12. bei der Telefonseelsorge in Frankfurt an, eine Offenbacherin lernt endlich das Tranchieren, eine Weihnachtsfeier in Darmstadt läuft völlig aus dem Ruder, während ein Ehemann in Hesselbach Haus und Garten in ein Weihnachtswahnsinnsland verwandelt. Psychologisch fein austarierte Tatabläufe treffen auf spontane Befreiungsschläge und manchmal auf die Falschen …

Mit Texten von Christina Bacher, Paula Bengtzon, Nadine Buranaseda, Ella Daelken, Gitta Edelmann, Karsten Eichner, Leila Emami, Christiane Geldmacher, Denise Haberlandt, Angelika Marie Hauck, Almuth Heuner, Tania Jerzembeck, Klaudia Jeske, Ivonne Keller, Susanne Kronenberg, Richard Lifka, Ricarda Oertel, Claudia Platz, Kathrin Pohl, Regina Schleheck, Claudia Schmid, Frauke Schuster, Thorsten Weiß, Fenna Williams und Marcus Winter

Die Tatorte sind Aarbergen, Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt (2), Eltville, Frankfurt (4), Gelnhausen, Hesselbach, Hofheim, Idstein (2), Kostheim, Neustadt/Odenwald, Offenbach, Rüdesheim (2), Schlossborn, Wiesbaden (2), Zwingenberg und der Taunus.

ISBN 978-3-942291-81-1, 252 Seiten, Broschur (2014)

Auch als E-Book in allen E-Book-Shops erhältlich: 978-3-942291-94-1, 8.99 Euro

Preis: € 9.90

Lade... Korb anpassen…

Nur über unsere Leichen

Leila Emami, Fenna Williams, Zazie Chabrol

Im idyllischen Weinland Mittenrhein finden die rüstige Winzerin Elisabeth und das ewige Blumenkind Rosemarie ihre Freundin Klara tot im Garten ihres Hauses. Leider vertritt die Polizei die Theorie, dass tüttelige Alte schon mal aus dem Fenster fallen. Elisabeth und Rosemarie erkennen jedoch die Zeichen des Grauens – es war Mord!

Damit beginnt für die beiden Freundinnen, für Elisabeths Neffen und Klaras Sohn und die türkische Detektivin Fatima eine aufregende Zeit. Auf beiden Seiten des Rheins ermitteln sie, wer von Klaras Tod profitieren könnte und das sind nicht wenige …

ISBN 978-3-945782-28-6, 368 S., Broschur, 13 €

Weitere Beschreibung weniger Details

Leila Emami lebt und arbeitet in Rüdesheim. Auf ihren Krimi-Wanderungen durch das Mittelrheintal (www.mords-mittelrheintal.de) kam ihr die Idee zu diesem Krimi und sie ist überglücklich, dass ihre Kolleginnen Fenna Williams und Zazie Chabrol diesen Schreibspaß mit ihr teilen. www.leila-e.de Fenna Williams lebt in Wiesbaden und ist die erfahrenste Autorin des Trios: Als Fenna Auerbach führt sie die Krimiserie um Pippa Bolle weiter und hat mit Dona Holstein eine ungewöhnliche neue Heldin geschaffen. www.Fenna-Williams.com Zazie Chabrol lebt in Offenbach und arbeitet als freie Autorin, Werbetexterin und Redakteurin. Alle drei bloggen über die schönen Dinge des Lebens unter www.genussliga.de

Preis: € 13.00

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…