Anton Wassermanns Geburtstag. Ein Umweltbuch

Gisela Cölle

Anton Wassermann lädt zu seiner Geburtstagsfeier ein. Nach und nach kommen seine Gäste: Rudi, der Eisbär, die Orang-Utans, die Robben mit ihrem Fisch und und und. Anton Wassermann ist völlig verblüfft, weil all seine Gäste einen Koffer dabeihaben und am liebsten bei ihm bleiben möchten.
Was ist passiert ? Warum wollen die Tiere nicht mehr in ihre Heimat zurück?
Zusammen beschließen sie, sich an die Menschen zu wenden: Wird es ihnen gemeinsam gelingen, die Heimat der Tiere wieder bewohnbar zu machen??

Für 4 – 7 Jahre

Gisela Cölle wurde in Zweibrücken geboren. An der Fachhochschule für Kunst und Gestaltung in Hamburg absolvierte sie Kurse für Bildgeschichten und Comic. Sie erhielt zahlreiche Preise und veröffentlichte vier Bilderbücher. Nach dem Medizinstudium in Mainz war sie seit 1980 37 Jahre lang als Hausärztin in Mainz-Mombach niedergelassen. Gisela Cölle hat drei Kinder und acht Enkelkinder.

Gisela Cölle: Anton Wassermanns Geburtstag. Ein Umweltbuch, ISBN 978-3-945782-69-9, 24 Seiten, fester Einband, bedrucktes Vorsatzpapier, Leinpfad Verlag, Ingelheim

Preis: € 15.00

Lade... Korb anpassen…

Komm, ich zeig dir Mainz. Eine Mainzer Stadtführung für Kinder

Gisela Cölle

Jan besucht Tante Rosel und Onkel Karl in Mainz. Tante Rosel gibt zwar ihr Bestes, um Jan das römische Mainz näherzubringen. Aber als Jan in einem Museum einen Zauberring entdeckt, wünscht er sich, auf einem Drachen über die Stadt zu fliegen. Und so geschieht es: Mit dem Drachen Cicero fliegt Jan zwischen den Türmen der Peterskirche hindurch, landet auf dem Marktplatz, besucht das Gutenberg-Museum, die Zitadelle und die Römersteine und erfährt viel Wissenswertes über alles, was er sieht. Bis Cicero auf einmal verschwunden ist … Abends geht Jan mit Tante Rosel aufs Johannisfest, sieht das Feuerwerk und denkt an Cicero.

ISBN 978-3-945782-33-0, 32 Seiten, 16 farbige Abbildungen, Hardcover (2017)

Weitere Beschreibung weniger Details

Die Autorin: Gisela Cölle wurde in Zweibrücken geboren. An der Fachhochschule für Kunst und Gestaltung in Hamburg absolvierte sie Kurse für Bildgeschichten und Comic. Sie erhielt zahlreiche Preise und veröffentlichte drei Bilderbücher. Nach dem Medizinstudium in Mainz ist sie seit 1980 als Hausärztin in Mainz-Mombach niedergelassen. Gisela Cölle hat 3 Kinder und 8 Enkelkinder, mit denen sie immer wieder ihre Wahlheimat Mainz neu entdeckt und sie ihnen in Geschichten und Märchen nahebringt.

Preis: € 11.00

Lade... Korb anpassen…

Kalle im Wingert. Von Ausbrechern, einem Lesekönig und verschwundenen Rebläusen

Antje Fries und Maike Müller

Kalle zieht von Berlin in ein rheinhessisches Weindorf und hat von nix eine Ahnung, weder vom Weinmachen noch vom Leben auf dem Lande noch vom Wechsel der Jahreszeiten. Erst als er die gleichaltrige Mia kennenlernt und ihren Opa Erwin, der Winzer ist, ändert sich dies schlagartig. Er erfährt genau, welche Arbeiten wann im Weinberg oder im Keller zu tun sind. Und nicht nur das: Anhand alter Fotos erklärt ihm Opa Erwin auch, wie diese Arbeiten früher ohne maschinelle Hilfe erledigt wurden.

„Kalle im Wingert“ erzählt einerseits mit Text und Illustrationen eine pfiffige Geschichte. Andererseits informiert das Buch ganz genau über den Beruf des Winzers und wie sich dieser verändert hat.

Für Kinder von 7 bis 12 Jahre.

ISBN 978-3-942291-74-3, 32 Seiten, farbige Abbildungen, Hardcover, 3. Auflage  (2013)

Weitere Beschreibung weniger Details

Pressestimmen: „Den Autorinnen ist es gelungen, eine hoch informatives und trotzdem ein sehr unterhaltsames Sachbuch für Kinder zu gestalten, das hilft, Vorgänge in unserer nächsten Umgebung zu verstehen.“ (Ursel Karch, GEW-Zeitung Rheinland-Pfalz 2003) „Liebevolles Buch mit Witz, Unterhaltungswert und leicht verständlichen Erklärungen.“ (Weinwelt 4/2003) „Ein Buch, das jedes Kind, das etwas über den Anbau von Wein wissen will, mit Freude lesen wird.“ (Beate Bauer, AZ Kinderseite am 23. November 2003) Die Autorinnen: Antje Fries, 1966 in Flensburg geboren. Lebt in Rheinhessen. Nach Sprachen- und Lehramtsstudium Arbeit an verschiedenen Schulen und derzeit an einem außerschulischen Lernort tätig. Diverse pädagogische, literarische, journalistische Nebentätigkeiten. Schreibt Kriminalromane, Kinderbücher und Lehrerbücher und liefert Beiträge zu Lyrik-, Mundart-, und Krimi-Anthologien. Gehört den Mörderischen Schwestern und dem Mörderischen Rheinhessen an. www.antjefries.de Maike Müller, 1968 geboren, verwurzelt mit Landwirtschaft, Weinbau und dem Altrheingebiet. Erzieherin, Grundschullehrerin. „Wir hatten tolle Begegnungen, interessante Gespräche, gute Unterstützung, geduldige Kinder und natürlich haben wir auch viel gelacht. Die Recherche für dieses Buch hat besonders großen Spaß gemacht. Erst bei dieser Arbeit wurde mir klar, wie viel ich über Weinbau weiß! Danke Kalle und Mia!!!“ Im Leinpfad Verlag sind von Antje Fries erschienen: Kalle im Wingert. Von Ausbrechern, einem Lesekönig und verschwundenen Rebläusen (2013) Nachtfahrt, in: Der Tod kommt nachts (2012) Stille Wasser mahlen langsam (2. Auflage 2011) Crossover, in: Mörderisches Rheinhessen 4. Ein Mord zu viel (2011) Das Quitten-Piffche, in: Weck, Worscht – Mord! (2011) Nibelungen-Tod (2010) Einmal im Jahr, in: Gleich nebenan (2010) Hägar, in: Perfekte Opfer (2009) Kleine Schwestern (2009) Knielings Garten. Oder: Gegen jeden ist ein Kraut gewachsen (2008) Kaltgestellt oder: Die Rechte des Fälschers (2006) Kalles Werkstatt (2003)

Preis: € 12.90

Lade... Korb anpassen…

Komm, ich zeig dir Mainz II

 

Gisela Cölle

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Mainzer Kinder-Stadtführers Komm, ich zeig dir Mainz legt Gisela Cölle nun einen zweiten Band vor: Komm, ich zeig dir Mainz II.

Diesmal besuchen Jacob, Ida und der Hund Stups mit dem Drachen Cicero diese Mainzer Sehenswürdigkeiten: Römisches Theater, Katakomben, Römerschiffe, Tiger am Rheinufer, Landesmuseum, Fastnachtsmuseum, Proviantamt, Stephanskirche mit Chagallfenstern, Drei-Mädchen-Brunnen, Gautor, Alexanderturm/Kästrich, Holzturm und Großer Sand.

 

Gisela Cölle: Komm, ich zeig dir Mainz II, ISBN 978-3-945782-46-0, 32 Seiten, Hardcover

Weitere Beschreibung weniger Details

Die Autorin: Gisela Cölle wurde in Zweibrücken geboren. An der Fachhochschule für Kunst und Gestaltung in Hamburg absolvierte sie Kurse für Bildgeschichten und Comic. Sie erhielt zahlreiche Preise und veröffentlichte drei Bilderbücher. Nach dem Medizinstudium in Mainz ist sie seit 1980 als Hausärztin in Mainz-Mombach niedergelassen. Gisela Cölle hat 3 Kinder und 8 Enkelkinder, mit denen sie immer wieder ihre Wahlheimat Mainz neu entdeckt und sie ihnen in Geschichten und Märchen nahebringt.

Preis: € 12.00

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…