Mainzer Fastnachts-ABC. Fakten – Legenden – Anekdoten

Günter Schenk

Weshalb ruft man in Mainz Helau? Warum sind die Fastnachtsfarben Rot-Weiß-Blau-Gelb und wieso feiert man Karneval jedes Jahr zu einem anderen Termin? Welches Volkslied stand beim Karnevalshit  „Rucki Zucki“ Pate und woher stammt die Idee für die Zugplaketten? Ist das Komitee dasselbe wie der Elferrat? Und wozu braucht man einen Großen Rat? Wieso tragen die Narren Kappen und mit welcher Atemtechnik entrollt man am besten Luftschlangen?

Diese und viele andere Fragen beantwortet das Mainzer Fastnachts-ABC. Es informiert ausführlich über Hintergründe und Geschichte der Mainzer Fastnacht: Eine spannende Reise durch viele Jahrhunderte Fastnachtsgeschichte ist so garantiert!

ISBN 978-3-942291-10-1, 220 Seiten, 69 farbige Abb., Hardcover (2011)

Weitere Beschreibung weniger Details

Der Autor: Günter Schenk gilt als einer der besten Kenner deutscher und europäischer Karnevalsbräuche. Für seine zahlreichen Publikationen zur Geschichte und Entwicklung der Fastnacht wurde er 2011 mit dem „Kulturpreis der Deutschen Fastnacht“ ausgezeichnet. Im Leinpfad Verlag sind von ihm erschienen: Mainz, wie es singt und lacht. Fastnacht im Fernsehen – Karneval für Millionen (2004)

Preis: € 19.95

Lade... Korb anpassen…

„Mainz, wie es singt und lacht“. Fastnacht im Fernsehen – Karneval für Millionen

VERGRIFFEN

Günther Schenk

Die erste, umfangreiche Dokumentation zur Fernsehfastnacht! Mit 8 Interviews.

ISBN 978-3-937782-19-5, 208 Seiten, über 100 Abbildungen, Hardcover (2004)

VERGRIFFEN!

Preis: € 0.00

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…