Worms zu Fuß. 14 Spaziergänge zu den schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Worms

Ulrike Schäfer

Wofür ist Worms am bekanntesten? Als Ort der legendären Nibelungen-Sage? Für Martin Luthers Standhaftigkeit vor dem Wormser Reichstag? Oder für die lange Tradition von Warmaisa, dem jüdischen Worms?
Aber Worms hat noch viel mehr zu bieten! Wussten Sie zum Beispiel, dass Worms (fast) so viele romanische Sakralbauten hat wie Köln? Und darüber hinaus noch ein gotisches Schmuckstück, nämlich die Liebfrauenkirche?
Lernen Sie mit Ulrike Schäfer auf 14 Spaziergängen die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Worms kennen. Entdecken Sie auf einem Stadtmauerrundgang idyllische Winkel oder auf den Spuren zweier berühmter Familien die „gute Stube“ von Worms ebenso wie die Überreste der früher so wichtigen Lederindustrie oder lassen Sie sich zu den schönsten Stellen am Rhein und in den Vororten führen.
Mit Karten, Info-Kästen, Veranstaltungs- und Einkehrtipps.
Ein Intensivkurs in Wormser Geschichte für Groß und Klein und nicht nur für Touristen!

ISBN 978-3-942291-00-2, 128 Seiten, mit 14 Karten und 158 Farbfotos, Broschur, (2010)

Weitere Beschreibung weniger Details

Pressestimmen: „Prall gefüllt mit Wissenswertem ebenso wie mit praktischen Tipps für den Touristen, der mit dem Buch sowohl zu Hause seinen Worms-Besuch hervorragend planen, als auch sich unterwegs in der Stadt auf ihn verlassen kann.“ (Johannes Götzen, Wormser Zeitung am 3. Mai 2010) Die Autorin: Ulrike Schäfer lebt seit 1968 in Worms und arbeitet seit über 20 Jahren als freie Journalistin; sie ist Redakteurin des Wormser Wochenblatts, Mitbegründerin und Vorstandsmitglied verschiedener Vereine und hat bei mehreren Buchveröffentlichungen mitgearbeitet, u.a.: Die Wundergeschichten von Warmaisa und Geheimnisvolles Worms.

Preis: € 13.90

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…