erscheint am 28.5.

Petra Scheuermann

Tanja Eppstein ist zufrieden: Ihre Chocolaterie Schoko-Traum in Heidelberg ist blendend eingeführt, bei ihren beiden Kindern läuft alles glatt und selbst ihr Ex ist nicht nur auf Kollisionskurs. Doch dann wird in Heidelberg ein Apotheker ermordet, und zwei Wochen später kommt ein Gewürzhändler in Michelstadt gewaltsam zu Tode. An beiden Tatorten werden Tanjas Cappuccino-Trüffel gefunden und die Presse spricht sehr schnell vom Schoko-Killer. Als die Polizei den Verdacht äußert, der Mörder komme aus dem Umfeld des Schoko-Traums, stellt Tanja Nachforschungen auf eigene Faust an und muss plötzlich um ihr Leben fürchten. Auch ihr Privatleben wird immer turbulenter: Ein unbekannter Verehrer verwöhnt Tanja mit Aufmerksamkeiten, Tochter Alina wird verhaftet und die Fernbeziehung zu ihrem Freund Cem belastet sie zusätzlich

Petra Scheuermann erzählt so witzig und flott, dass man kaum bemerkt, wie ernst ihr Thema eigentlich ist: der Handel mit gefälschten Medikamenten.

Petra Scheuermann: Schoko-Killer, ISBN 978-3-945782-50-7, Broschur, 256 S., 12 €