Bad Kreuznach. Die 70er Jahre

Steffen Kaul

 

Auf 167 Fotos zeigt der Kreuznacher Sammler Steffen Kaul, wie Bad Kreuznach sich in den Jahren zwischen 1970 und 1980 verändert hat: Vom Abriss und Neubau der Kauzenburg oder des Krankenhauses Marienwörth sowie des Landratsamtes bis zur Einweihung der ersten Fußgängerzone und des 10-jährigen Jubiläums des Bourger Platzes. Er erinnert an die ersten Politessen, an das beliebte Fackelschwimmen im Mühlenteich, ans Big Ben ebenso wie an die Schlaghosen, die damals einfach alle trugen. Und andere Ereignisse kommen auch nicht zu kurz: Der damalige Bundeskanzler Willy Brandt hat die Stadt besucht und Maria Schell war auch da: zur Einweihung des Bekleidungshauses Hettlage.

Am wichtigsten sind Steffen Kaul jedoch die sogenannten kleinen Leute: Auf vielen Fotos zeigt er, wie in den 70er Jahren in Bad Kreuznach gelebt, gearbeitet und gefeiert wurde!

Mit Bad Kreuznach. Die 70er Jahre bringt der Leinpfad Verlag einen der ersten regionalen Fotobände speziell zu den 70er Jahren heraus.

ISBN 978-3-942291-07-1, Hardcover, 176 Seiten (2010)

Weitere Beschreibung weniger Details

Der Autor: Steffen Kaul, Jg. 1961, ist gebürtiger Kreuznacher und als Sammler historischer Fotos einer der besten Kenner der jüngeren Kreuznacher Geschichte. Im Leinpfad Verlag sind von Steffen Kaul bisher erschienen: Alte Fotos aus Bad Kreuznach (2002) Die 50er Jahre in Bad Kreuznach (2004, 2. Auflage 2007) Die 60er Jahre in Bad Kreuznach (2006, 2. Auflage 2007) Bad Kreuznach damals und heute (2008)

Preis: € 17.90

Lade... Korb anpassen…

Die 60er Jahre in Bad Kreuznach

Steffen Kaul

Wie lebte es sich vor 50 Jahren in Bad Kreuznach? Und: Wie sah Bad Kreuznach damals aus?
174 Fotos aus der Sammlung des gebürtigen Kreuznachers Steffen Kaul, ergänzt durch seine sehr informativen Texte, laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein.
Obwohl die Fotos nur 40 Jahre alt sind, blicken wir in eine andere Welt: So, wenn wir einen Verkehrspolizisten sehen, der damals den Verkehr auf der Kreuzung Mannheimer und Salinenstraße regelte. Wenn wir ein Abschlussballfoto sehen oder all die Autos, Frisuren und Petticoats …
Aber Steffen Kauls Fotos dokumentieren auf eine versteckte Art auch den sozialen Wandel. So zum Beispiel mit dem Foto des kleinen Erik Wilhelm, der Weihnachten 1966 mit einer Kette Würstchen um den Hals fotografiert wird.
Mitunter wird mit 3, 4 Fotos eine kleine Familien- oder Firmengeschichte erzählt, so im Falle des Kaufhof-Neubaus oder der Geschichte des Kaufhauses Reinhardt.
Steffen Kaul zeigt uns aber auch die Großen dieser Welt wie zum Beispiel beim Besuch des damaligen Kanzlerkandidaten Willy Brandt 1965 auf dem Kreuznacher Jahrmarkt oder bei der Besiegelung der Städtepartnerschaft zwischen Bad Kreuznach und Bourg en Bresse.
Und mit besonderem Interesse geht Steffen Kaul der Frage nach, wie sich Bad Kreuznach verändert hat. Mit seiner Dokumentation heute verschwundener Häuser und Straßenzüge erweist er sich als großer Kenner und Liebhaber des alten Bad Kreuznach.

ISBN 978-3-937782-52-2, 184 Seiten, Hardcover, (2006, 2. Auflage 2007)

Weitere Beschreibung weniger Details

Im Leinpfad Verlag sind von ihm erschienen: Alte Fotos aus Bad Kreuznach (2002) Die 50er Jahre in Bad Kreuznach (2004, 2. Auflage 2007) Die 60er Jahre in Bad Kreuznach (2006, 2. Auflage 2007) Bad Kreuznach damals und heute (2008) Bad Kreuznach. Die 70er Jahre (2010)

Preis: € 17.90

Lade... Korb anpassen…

Alte Fotos aus Bad Kreuznach

Steffen Kaul

Wie lebte es sich vor 100 Jahren in Bad Kreuznach? Und: Wie sah Bad Kreuznach damals aus?
150 Fotos aus der Sammlung des gebürtigen Kreuznachers Steffen Kaul, ergänzt durch seine sehr informativen Texte, laden zu einer Reise in die Vergangenheit ein.
Wir bekommen einen Einblick in das manchmal fast ländlich anmutende Leben Bad Kreuznachs ebenso wie in seine Geschäftigkeit und in die Eleganz seines Kur- und Badebetriebes. Wir erhalten einen Eindruck von der Arbeitswelt im Handwerk, in der Industrie, in Geschäften und in Dienstleistungsbetrieben, von den Festen, vom Vereinsleben, von alten (Dampf-) Maschinen, von ersten Autos und Eisenbahnen, von der Mode bis hin zum Kinderspielzeug.
Mit besonderem Interesse geht Steffen Kaul der Frage nach, wie sich Bad Kreuznach verändert hat. Mit seiner Dokumentation heute verschwundener Häuser und Straßenzüge erweist er sich als großer Kenner und Liebhaber des alten Bad Kreuznach.

ISBN 978-3-9807711-5-3, 160 Seiten, 150 Fotos, Hardcover, (2002)

Weitere Beschreibung weniger Details

Im Leinpfad Verlag sind von ihm erschienen: Alte Fotos aus Bad Kreuznach (2002) Die 50er Jahre in Bad Kreuznach (2004, 2. Auflage 2007) Die 60er Jahre in Bad Kreuznach (2006, 2. Auflage 2007) Bad Kreuznach damals und heute (2008) Bad Kreuznach. Die 70er Jahre (2010)

Preis: € 16.50

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…