„Tut mir auf die schöne Pforte …“ 100 Jahre Gustav-Adolf-Kirche in Frei-Weinheim

Gustav-Adolf-Kirchengemeinde

Unter diesem Titel erlauben uns acht Autorinnen und Autoren einen Blick in die 1910 gebaute Gustav-Adolf-Kirche in Frei-Weinheim. Sie schreiben über die Geschichte der evangelischen Kirche(n) in diesem Ingelheimer Stadtteil seit den Anfängen, über die Planungen und den Bau vor 100 Jahren, über die beiden Renovierungen Anfang der 60er Jahre und Anfang der 90er Jahre. Besonders beleuchtet wird dabei diese letzte Renovierung, die in ihrer Jugendstil-Gestaltung das ursprüngliche Aussehen des Innenraumes wiederherstellte.
Erzählt wird weiterhin vom Gemeindeleben in wechselvollen Zeiten: Da wurde die Kirche im Zweiten Weltkrieg zum Schutzraum bis hin zu ungewöhnlichen Gottesdiensten in ihrer jüngsten Vergangenheit, von gerissenen Glockenseilen und bis zum Silvesterläuten an einem 8. Januar …
Deutlich wird dabei immer wieder: Die Gustav-Adolf-Kirche wurde vor 100 Jahren mit großem Engagement von der damaligen Gemeinde gebaut und wird von der jetzigen mit ebenso viel Engagement und Freude genutzt.

ISBN 978-3-937782-98-0, 88 Seiten, Hardcover, (2010)

Preis: € 9.90

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…