Erlesenes aus Rheinhessen. Bücher, Schreiber, Bibliotheken

Stefan Fliedner, Silja Geisler-Baum, Ingrid Holzer, Angelika Schulz-Parthu (Hg.)

17 Autorinnen und Autoren werfen einen Blick auf das Thema Schreiben, Lesen, Verlegen und Sammeln von Büchern in Rheinhessen.
Mit verschiedenen Aspekten der rheinhessischen Lese-, Schreib- und Verlagskultur beschäftigt sich der erste Teil des Buches: Unsere Region hat nicht nur – berühmte wie auch weniger berühmte – Schriftstellerinnen und Schriftsteller und eine vielfältige Verlagsszene zu bieten, sondern auch lebendige neue Veranstaltungsreihen wie „Rheinhessen liest“ und „Mörderisches Rheinhessen“. Rheinhessen-Interessierte kommen außerdem durch Texte über die Nachkriegsgeschichte der großen regionalen Tageszeitung sowie über das Phänomen des Regionalkrimis auf ihre Kosten.
Im zweiten Teil steht die Rolle der Stadtbibliothek Mainz als Regionalbibliothek für Rheinhessen im Mittelpunkt, die zu den traditionsreichsten und größten kommunalen wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands zählt. Von besonderem Interesse ist in diesem Band jedoch die regionale Sammlung der Bibliothek – sie sammelt alle Veröffentlichungen über Rheinhessen und Mainz, aber auch von rheinhessischen Verlagen – und deren Einbindung in die überregionale Bibliothekswelt.

ISBN 978-3-942291-11-8, 120 Seiten, Hardcover, (2010)

Preis: € 14.90

Lade... Korb anpassen…
Lade...Aktualisiere…