The Beauty and the Book Award

Auch im diesen Jahr haben wir wieder drei Bücher für den The Beauty and the Book Award vorgeschlagen. Wir lieben diesen Wettbewerb, der die Schönheit der Bücher würdigt.

Unterstützen Sie unsere Bücher mit Ihrer Stimme!

So funktionierts: Für alle Titel haben wir Ihnen die passenden Links bereitgestellt. Diese leiten Sie direkt auf die Website des The Beauty and the Book Awards weiter.
Klicken Sie einfach auf den Link Ihres Lieblingstitels (gerne auch auf alle drei!) und dann auf den Schmetterling, der sich links unten befindet.

Folgende Titel haben wir ins Rennen geschickt:

Tapas – in Spanien erfunden, in den Rheingau importiert!

Tapas – in Spanien erfunden, in den Rheingau importiert!

Tapas und der Rheingau gehören nicht zusammen?!?

Mit knapp 60 Rezepten beweist Usch von der Winden das Gegenteil. Da werden so durch und durch Rheingauer Zutaten wie Handkäs oder Saumagen in einer Weise auf den Tisch gebracht, dass es manchem spanisch vorkommen wird. als Handkäs mit Salsa rossa, als gebeizte Forelle mit Oliven, Forellen-Blinis oder gar als Arme Ritter mit Forelle! Mehr zum Titel

Ihnen gefällt das Cover? Stimmen Sie für die “Rheingauer Tapas” ab! 

Enthält über 100 Rezepte für alle Jahreszeiten

Enthält über 100 Rezepte für alle Jahreszeiten

Ein Garten- und Küchen-Handbuch für Selbstversorger und für alle, die kreativ sind und gerne mit den Händen arbeiten

Seit über dreißig Jahren bewirtschaftet Anne Rahn einen großen Garten in Hahnheim. In ihrem ersten Buch lässt uns die Autorin der beliebten Garten-Kolumne der AZ an ihren Erfahrungen in Garten und Küche teilhaben. Die gelernte Gärtnerin verrät, welche Sorten die besten sind und wo man sie bekommt. Wie man je nach Jahreszeit Lücken im Beet füllt, oder wie man Lavendel, Estragon und sogar Rosen vegetativ vermehrt. Weitere Infos

Das Cover spricht Sie an? Dann stimmen Sie gerne dafür ab

Spannende Lesestunden garantiert!

Spannende Lesestunden garantiert!

Packender Mainz-Krimi

Bennie und Lukas, beide blond und 5 Jahre alt, spielen im Garten einer Villa im Mainzer Rosengartenviertel. Einer ist Asterix, der andere Obelix. Da steht plötzlich Miraculix am Gartenzaun: Idefix ist in Gefahr, und nur Asterix kann ihn retten!

Als die Entführer merken, dass sie nicht den Sohn des vermögenden Klaus von Kesselheim entführt haben, setzen sie alles daran, das richtige Kind zu schnappen. Aber wohin mit dem falschen Kind?
Mehr zum Titel

Gelungenes Cover? Dann freuen wir uns über Ihre Stimme