Veranstaltungstipp: Bernadette Heim liest aus: “Socken, die von Herzen kommen”

Liest in Heidesheim: Bernadette Heim

Liest in Heidesheim: Bernadette Heim

Bernadette Heim liest am 26. Juni um 19 Uhr in der Pfarrscheune Heidesheim aus ihrem Buch: “Socken, die von Herzen kommen.”
.
Bernadette Heims Socken-Geschichten sind Kult: Alltagsszenen mit hohem Wiedererkennungswert und viel Witz. Ständig muss SIE um die Ordnung in Haus und Heim kämpfen oder sich mit nicht zusammenpassenden Socken auseinandersetzen. Daneben nerven die mangelnden Heimwerker-Qualitäten des Ehemannes.
Aber: Schlimmer geht immer, dann nämlich, wenn ein Besuch im schwedischen Möbelhaus die Ehe auf die Probe stellt … – Im leichten Plauderton bewies sie ihr Talent, Alltagsschlamassel aller Art auf den Punkt zu bringen. Mehr als einmal fühlte man sich an Situationen in der eigenen Familie erinnert oder schmunzelte über Begebenheiten, die man genau so – oder doch zumindest so ähnlich – selbst erlebt hat. (AZ)
Die gebürtige Bingerin Bernadette Heim, Jg. 1958, hat schon als Kind gerne geschrieben; inzwischen hat sie als Journalistin ihr Hobby zum Beruf gemacht.
 
Sehr unterhaltsam: Socken, die von Herzen kommen

Sehr unterhaltsam: Socken, die von Herzen kommen

Bernadette Heim: Socken, die von Herzen kommen, ISBN 978-3-942291-06-4, Hardcover, 96 Seiten, 9,90 €
.
Adresse des Lesungsortes: Pfarrstraße 1, 55262 Heidesheim
Reservierung unter 06132/5212 (Pfarrbüro) oder pfarrei.heidesheim@dekanat-bingen.de oder 06132/4368319 (Schreibwaren Kraft, Mainzer Str. 11 in Heidesheim)
Eintritt: 5 €

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>